Newsmeldungen

E-Mail an TG:

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

12.04.2017 Mittwoch Die Tempelhofer Kletterer beim THW

Den Frühling nutzte das Tempelhofer Kletterteam für eine Fortbildung bei den Höhenrettern des THW-Ortsverbandes Steglitz-Zehlendorf.

Der Schwerpunkt lag dabei auf dem Thema „Sichern und Rückhalten“. Da der morgen noch recht frisch war begannen wir mit einer kleinen theoretischen Einheit. Hier beschäftigten wir uns u. a. mit dem Gerätesatz „Absturzsicherung“, dem Hängetrauma und natürlich dem Sichern und Rückhalten. Das sind für unsere Kletterer wichtige Themen insbesondere für das beliebte Kistenklettern.

Im Anschluss an den theoretischen Teil ging es raus auf den Übungsturm des THW. Die Praxis sollte dazu dienen die Theorie zu vertiefen und bot dem Team die Möglichkeit, alle Handgriffe noch mal nach Lehrbuch zu üben. Hier bei musste das Team leider feststellen, dass die Treppen anscheinend „defekt“ waren - ein kleiner Spaß der Ausbilder vom THW. Dementsprechend mussten sie die Außenseite des Übungsturms nutzen um auf die oberste Ebene zu gelangen. Der Turm bot dem Team die Gelegenheit den Umgang mit Gerüsthaken und Bandfalldämpfern, das Ablassen von Personen sowie den Vor- und Nachstieg inklusive dem Aufbau der benötigten Sicherungen zu üben.

Alles in allem resümierten die Tempelhofer Kletterer, dass dies eine gelungene Fortbildung war, die dem Team auch noch jede Menge Spaß bereitete. Unser Dank geht an den THW Ortsverband Steglitz-Zehlendorf und den Höhenrettern, die dem Team diese Fortbildung ermöglichte.

Kategorie(n)
Startseite

Von: TG

zurück zur News-Übersicht