Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Bezirk Tempelhof findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Rettungssport, Startseite

Crosstriatlon-Staffel in der Oberlausitz

Veröffentlicht: Montag, 24.08.2015
Autor: Carlo Prinzing
der Teamstart
die drei Schwimmer vor dem Start
Fahrräder
Gruppenfoto

Am Freitag, den 14.8.2015, reiste ein kleiner Teil des Wettkampfteams Berlin-Tempelhof am Hotel Honigbrunnen in Löbau an, um am Samstag an einer Crosstriatlon-Staffel bei der internationalen O-See-Challenge mit Sportlern unseres Sponsors teilzunehmen.

Der Samstag begann mit einem gemeinsamen Frühstück um 8 Uhr. Gegen 10 Uhr haben wir uns mit den Atlehten unserer Teams am Olbersdorfer See getroffen, wo uns vor Wettkampfbeginn beim Briefing die Strecken und Regeln für das Rennen erklärt wurden. 
Um 12:30 Uhr starteten unsere ersten Athleten Carlo, Conny und Wolfram. Nach 1100 Metern Schwimmen im 27 Grad warmen Wasser übergaben die Schwimmer an unseren Fahrradfahrer Johannes und an die Sponsoren-Fahrer Falk und René.
Diese kämpften sich tapfer über 30 Kilometer und 883 Höhenmeter über ihre Radstrecke. Zu guter Letzt starteten unser Läufer Norbert und die Sponsoren-Läufer Torsten und Sven. Nachdem die letzten 8,4 Kilometer über Stock und Stein bezwungen waren, erreichten auch die Letzten heil das Ziel. Die drei Teams waren mit ihren Leistungen sehr  zufrieden. Bei Temperaturen über 30 Grad durfte das anschließende Teambaden natürlich nicht fehlen.
Den Abend ließen wir dann noch gemütlich vor dem Hotel auf dem Löbauer Berg ausklingen.

Nach einer kurzen Nacht mussten wir den Honigbrunnen am Sonntag leider wieder verlassen und freuen uns auf nächstes Jahr, wo wir hoffentlich wieder an den Start gehen.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing