Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Bezirk Tempelhof findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Startseite

Rettungsschwimmer proben den Ernstfall

Veröffentlicht: Sonntag, 05.07.2015
Autor: LK

Bei strahlendem Sommerwetter bereiten sich die ehrenamtlichen Wasserretter auf die Suche einer Person unter Wasser vor.

Freitagabend nahmen die ehrenamtlichen Wasserretter unserer Wasserrettungsstationen Lieper Bucht und am Großen Fenster an einer Einsatzübung zur Suche nach einer im Wasser versunkenen Person teil. Im Fachjargon heißt das Einsatzstichwort hierzu „Person im Wasser“ und bedeutet höchste Alarmstufe, es geht für den Verunfallten um jede Minute. Damit im Ernstfall Jeder weiß, was er genau zu tun hat, sind regelmäßige Übungen unerlässlich.

Das Besondere an dieser Übung war, dass auch unser Rettungsschwimmernachwuchs teilnehmen konnte und so bereits einen Eindruck von den später auf sie wartenden Aufgaben bekommen konnte. Konkret geübt wurde vor allem die systematische Absuche einer großen Wasserfläche durch Rettungsschwimmern. Die Wasserretter begeben sich hierzu auf einer Linie vom flachen ins tiefe Wasser und suchen tauchend den Grund nach der versunkenen Person ab. So ist es möglich innerhalb weniger Minuten eine große Wasserfläche abzusuchen.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing